dot dot dot
Bubus Rattery
dot dot dot
Home
News
Über mich
Meine Tiere
ZUHAUSE GESUCHT!
Über Ratten
Tipps und Tricks
Links
Kontakt
Impressum
Datenschutz
 

Shades

 

Shades sind wie der Name schon sagt, eine Art Schattierung, die sich über die vorhandene Farbe und Zeichnung legt. Bis auf Husky benötigen alle Shades den C-Locus (Albino) um sichtbar werden zu können.

Zum Vergrößern der Bilder einfach anklicken!

Bezeichnung Welpenalter Erwachsenenalter Beschreibung
Siamese (Red Eyed) Warme, beige Grundfarbe als Welpe, später heller und dunkle Points an Ohren, Füßen, Nase und Schwanzansatz (je nach Zeichnung), Points können in Seal (dunkles Braun), Mink, Russian Blue, English Blue usw. vorkommen je nach Grundfarbe, Augen Ruby

Intensität der Points kann ganz unterschiedlich ausfallen
Siamese (Black Eyed)
Wie Red Eyed Siamese nur mit schwarzen Augen

(oben Seal Point, unten Russian Blue Point)
Himalayan (Red Eyed) Als Welpe wie Albino, sonst wie Siamese nur mit weißer Grundfarbe, Points meist nicht so kräftig, Augen Ruby
Himalayan (Black Eyed)
Wie Red Eyed Himalayan nur mit schwarzen Augen

(oben sehr schwacher Point, unten etwas kräftigerer Point)
Triamese
"Modebezeichnung" für Siamesen mit Zeichnung (z.B. Hooded, Capped, Variegated, usw.)  Augen Ruby oder Black

Je nach Intensität nach dem Fellwechsel noch zu sehen oder nicht
Burmese Satte Farbe, mit Points wie Siamese/Himalayan, kommt in nahezu jeder Fellfarbe vor, Augen Black
Red Eyed Devil
Dunkle Grundfarbe mit pinken Augen. Anfangs gab es sie nur in Black, daher der Name, inzwischen kommen sie in fast jeder Farbe vor und es gibt auch eine schwarzäugige Form (Black Eyed Devil).

Werden in ihrer Grundfarbe geboren (z.B. Black), bleichen dann aber schnell relativ scheckig aus, was ihnen ihre typische Erscheinung verleiht

Augen Pink oder Black
Husky Black Husky

 Russian Dove Husky

 Mink Husky

 English Blue Husky

 RE Siamese Husky

Black Husky


Russian Dove Husky

Mink Husky

Über den Rücken verläuft ein unterschiedlich breiter Streifen, im Gesicht findet sich eine Blesse oder ein Headspot.
Werden in ihrer Grundfarbe geboren und fangen dann ab dem ersten Fellwechsel an auszubleichen

Helle Huskys bleichen meist deutlich schneller aus als Dunkle, rotäugige Huskys sehen in der Regel schnell aus wie Albinos

Bei Huskys mit anderen Shades (Siamese, Himalayan, Burmese) kommt es meistens gar nicht erst zur optischen Pointausprägung

Augen je nach Fellfarbe. English Blue Huskys haben rote Augen

 

 


Seitennavigation

Agouti Based Farben
Non Agouti Based Farben
Shades
Zeichnungen
Augenfarben
Variationen

Steckbrief: Farbratte
Artgerechte Haltung
Woher Ratten nehmen?
Krankheiten
Geschlechtsbestimmung
Paarung und Babys
Farben und Zeichnungen
 

         
© Bubus Rattery 2007 - 2018